Nutzungsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen/Informationspflichten Fernabsatz

§ 1 Vertragsgegenstand

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die im Rahmen des Internetverkaufs zustande kommenden Vertragsbeziehungen zwischen MaLEOla Hand & Nails Manuela Leo, Wesendahler Straße 5 in 15344 Strausberg und ihren Kunden.

Verträge kommen  sowohl mit Verbrauchern als auch Unternehmern zustande.

Verbraucher ist gem. § 13 BGB jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu dem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugeordnet werden kann.

Unternehmer ist gem. § 14 BGB eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäftes in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

§ 2 Zustandekommen des Vertrages

Alle im Rahmen des Onlineshops zu erwerbenden Produkte, Artikel und  Leistungen stellen keine bindenden Angebote durch MaLEOla Hand & Nails Manuela Leo im Rechtssinne dar, sondern sind ihrerseits eine Einladung zum Angebot an die Kunden.

Mit der Betätigung des Buttons „Formular Absenden“ geben die Kunden ein verbindliches Angebot im Rechtssinne zum Abschluss eines Kaufvertrages ab.

Nach der Absendung der Bestellung durch den Kunden erhält dieser unmittelbar eine E-Mail, die den Eingang der Bestellung bestätigt, aber keine Annahme im Rechtssinne darstellt.

Die Annahme des Angebotes und damit auch das Zustandekommen des Vertrages erfolgt durch die Übersendung der Ware oder einer ausdrücklichen Annahmeerklärung in Textform (E-Mail, Fax oder Brief).

§ 3 Eigentumsvorbehalt

MaLEOla Hand & Nails Manuela Leo behält sich das Eigentum an der bestellten Ware bis zur vollständigen Bezahlung vor.

Bis zur vollständigen Zahlung dürfen die Waren nicht verpfändet, mit sonstigen Rechten belastet und insbesondere nicht sicherungsübereignet werden.

§ 4 Preise

Alle Preise sind in EUR und zuzüglich der gesetzlich geregelten Mehrwertsteuer angegeben.

§ 5 Versandkosten

Die Lieferung erfolgt grundsätzlich mit Nachweis. (Einschreiben Deutsche Post oder DPD)

Innerhalb Deutschlands fallen Versandkosten von

5,20 Euro für den Versand von Büchern/Pinseln an

Innerhalb Europas fallen Versandkosten von max. 30,00 Euro an

MaLEOla Hand & Nails Manuela Leo ist bestrebt immer die kostengünstigste Alternative für den Versand dem Käufer anzubieten.

§ 6 Zahlungsarten, Lieferung, Gefahrenübergang

Es bestehen folgende Zahlungsarten:

Bar bei Übergabe, Geldversand per Einschreiben, Vorkasse Bank und paypal

Sie erhalten die bestellten Waren  innerhalb von zwei bis fünf Werktagen, soweit bei der Produktbeschreibung keine besonderen Lieferzeiten angegeben sind.

Ist der Kunde Verbraucher, so trägt MaLEOla Hand & Nails Manuela Leo das Versandrisiko.

Ist der Kunde Unternehmer, so gehen alle Gefahren und Risiken an den Kunden über, sobald die Ware an den Transporteur übergeben ist.

§ 7 Widerrufsrecht des Verbrauchers

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 2 Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung meiner Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

 

MaLEOla Hand & Nails

Manuela Leo

Wesendahler Straße 5, 15344 Strausberg

Email : info@maleola.de.de

 

§ 8 Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie mir die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie mir insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

 

§ 9 Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregeln der §§ 434 ff. BGB; handelt es sich bei dem Kunden um einen Verbraucher, so gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen der §§ 434 ff. BGB i. V. m. mit den Grundsätzen über den Verbrauchgüterkauf gem. §§ 474 ff. BGB.

Ist der Kauf für beide Seiten ein Handelsgeschäft i. S. d. § 343 HGB, so gilt die handelsrechtliche Rügeobliegenheit gem.  § 377 HGB.

Für die Haftung gelten die gesetzlichen Vorschriften.

§ 10 Verbraucherinformationen bei Fernabsatzverträgen im elektronischen Geschäftsverkehr

 

Die ausschließliche Vertragssprache ist Deutsch.

Die wesentlichen Merkmale und Eigenschaften der einzelnen Produkte entnehmen Sie bitte der einzelnen Produktbeschreibungen bei den entsprechenden Waren.

Speziellen Verhaltenskodizes unterliegt MaLEOla Hand & Nails Manuela Leo nicht.

Der Bestelltext wird  nur für den Bestellvorgang gespeichert und wird Ihnen bei der Zahlungsinformation also Kopie zugeschickt.

Vor der Betätigung des Buttons „Formular absenden“können Sie jederzeit noch Änderungen vornehmen oder das Angebot zurückziehen.

Der Eingang der Bestellung wird Ihnen durch den Erhalt der Zahlungsinformation per E-Mail bestätigt, die geschieht in der Regel am gleichen Werktag bzw. am nächsten.

Beschwerden und Gewährleistungsansprüche können Sie über die in § 7 genannten Kontaktdaten anmelden.

 

§ 11 Hinweise zum Urheberrecht

 

Die Texte und Inhalte dieser Seiten unterliegen dem Urheberrecht.

Im Falle einer Verletzung der Urheberrechte werden diese Verstöße sowohl zivilrechtlich als auch strafrechtlich verfolgt.

 

Salvatorische Klausel

 

Sollten eine oder mehrere der vorstehenden Klauseln unwirksam oder nicht Vertragsbestandteil geworden sein, so verbleibt der übrige Vertrag wirksam. Die unwirksame Klausel wird durch eine Regelung ersetzt, die den gesetzlichen Vorschriften entspricht.